Brunnenbau und Tiefbohrungen

KBT BB 1
KBT BB 2
KBT BB 3
Brunnenbau und Tiefbohrungen

Die Errichtung von Bohrbrunnen ermöglicht die vielfältige Nutzung des Grundwassers. Unsere Bohrbrunnen können zum Beispiel als Trinkwasserbrunnen, Brauchwasserbrunnen, Gartenbrunnen, Brunnen zur Wärmegewinnung, Infiltrations- bzw. Versickerungsbrunnen, Feuerlöschbrunnen oder auch Sanierungsbrunnen genutzt werden.   

Zur Errichtung von Bohrbrunnen können wir folgende Leistungen anbieten:

  • Trockenbohrungen bis 75 m mit einem Enddurchmesser von max. 880 mm
  • Spülbohrungen, indirekt bis 300 m, mit einem Enddurchmesser von max. 1180 mm
  • Spülbohrungen, direkt bis 500 m, mit einem Enddurchmesser von max. 311 mm
  • Ausbau zu Bohrbrunnen aus PVC, Stahl beschichtet oder Edelstahl, mit Durchmessern > 400 mm
  • Aufschlussbohrungen bis 100 m Tiefe und Bohrdurchmessern von 101 mm bis 508 mm im Rammkern- oder Rotationskernbohrverfahren
  • Aufschlussbohrungen in Lockergesteinsböden der Bodenklassen 1 - 5 im Trockenkernbohrverfahren (Rammkernbohrung / Rotationstrockenkernbohrung)
  • Aufschlussbohrungen in Festgesteinen bzw. Fels der Bodenklassen 6 und 7 im Rotationskern- bohrverfahren mit Wasser- oder Luftspülung
  • Ausbau zu Bohrbrunnen aus PVC, PEHD, Stahl oder Edelstahl mit Durchmessern von 100 mm bis 300 mm
  • Durchführung von Pumpversuchen incl. Auswertung
  • Reparatur, Reinigung und Sanierung bestehender Bohrbrunnen